News

16.09.2015 > Spielbericht: Herren 1Autor: Ralf Henn

TTC Mariaweiler - TV Arnoldsweiler II 7:9

Auch am 2. Spieltag der Saison 2015/2016 hatten wir es mit einem Aufsteiger zu tun und begrüßten die Gäste aus Arnoldsweiler in unserer Halle.

Die Vorzeichen standen nicht so gut, da Steffen uns einen Tag vorher krankheitsbedingt absagen musste. Da zeitgleich unsere 2. Mannschaft spielte, benötigten wir 2 Ersatzspieler. Wir haben wir uns auf Erik und Stefan geeinigt. Die Doppel gingen zum 2ten mal hintereinander mit 0-3 verloren. An dieser "Baustelle" müssen wir wohl was tun. Aber wir wollten uns dann doch nicht so kampflos ergeben. Durch Siege von Tomek, Jörg und Carsten konnten wir zum 3-3 Zwischenstand ausgleichen. Erik gelang noch ein klarer und sicherer Sieg im unteren Paarkreuz und wir gingen mit einem 4-5 Rückstand in die 2. Runde.

Wiederum brachten uns Tomek und Jörg in jeweils 5 Sätzen ins Spiel zurück. Ralf konnte noch einen Punkt zur 7-6 Führung beitragen. Leider gingen wir aber mit einem 7-8 Rückstand ins Schlußdoppel. Tomek, der sichtlich noch im Urlaubsmodus war, und Carsten bestritten dann das Doppel. Mit einer 2-0 Satzführung und einem 6-2 im dritten Satz machten wir uns Hoffnung auf einen Punktgewinn. Doch leider kam das Break und es lief nicht mehr viel zusammen. So mussten wir nach über 3,5 Stunden Spielzeit unserem Gegner zum 7:9 Auswärtssieg gratulieren.

Festzuhalten bleibt eine deutliche Leistungssteigerung zum 1. Meisterschaftsspiel. Allerdings haben wir erst gegen 2 Aufsteiger gespielt und es kommen noch richtig fette Brocken. Am kommenden Samstag geht es dann gegen einen Aufstiegsmitanwärter, Stolberg/Vicht.

Vielen Dank an Erik und Stefan für euren Einsatz, auch wenn für Stefan der Weg zum Bier ein bißchen weiter war